This site contains a collection of books I’ve read and where I made some side notes.

I found it helpful to write a short summary of the books to remember their contents.

Here I’d like to share things I’ve discovered, learned and enjoyed in them.

My PragProg library

When it comes to IT books I really like PragProg.

The fact that they provide high class ebooks makes it a great convenient source of knowledge while traveling.

101 Design Ingredients to Solve Big Tech Problems

nicht gelesen

Build Awesome Command-Line Applications in Ruby 2

inspirierend, gute Einführung in die Test-Setups

Continuous Testing

Basics. Löst in mir das verlangen aus dass ich das THema vorantreiben muss. MUSS

Cucumber Recipes

Sehr aufschlussreiches Buch vor allem das Konzept der PageObjects ist mir sehr neu und einleuchtend

Deploying Rails

gibt mir gute Ansätze für ter.io Deployments. Schläft jedoch dann ein

Everyday Scripting with Ruby

cool. Verringert die Hürde, die ich momentan noich mit Ruby habe

Exceptional Ruby:

HTML5 and CSS3, Second Edition:

Lean from the Trenches

ich hab’s mit den PM Büchern weniger. Mir fehlt da der Anwendungsfall, und ich habe wenig Spaß daran, anderen mit meinem Buchwissen dann vorzuhalten, wie sie besser PM betreiben können.

New Programmer’s Survival Manual

Grundlagen. Leren für mich persönlich wenig neues, es ist gut bestätigt zu werden.

Practical Vim

Augenöffner! Gutes Buch mit tollen Tipps. Ich arbeit nun wieder geerne mit Vim.

Practices of an Agile Developer

nuja

Pragmatic Project Automation

kA

Programming Clojure

Merke wie mir die Konzepte immer klarer werden. Ich initiiere sogar ein Clojure Hackathon beim Kunden, wo wir dann gemeinsam Code Dojos durcharbeiten. Ein riesen Spaß

Programming Groovy

Mein Referenzwerk beim Hacken von Jenkins-Skripten. Sehr hilfreich.

Programming Ruby 1.9 & 2.0

Schneller Überblick und Basics auffrischen. Gute Lektüre, wobei ich die Referenz gerne online habe, z.B. fürs Copy&Paste

R Cookbook

Augen öffnen für eine sehr andere Programmiersprache und neue Möglichkeiten, Statistik zu erleben

Redis Cookbook

I love Redis. Sehr angenehme konzentrierte Einführung als Ergänzung zur Online-Dokumentation

Release It!

Super. Macht Eindruck. Gut zu sehen, wie andere mit den Problemen umgehen. Und gut geschrieben. Empfehlung!

Scripted GUI Testing with Ruby

Toller Einblick, was alles möglich ist. Viele Dinge, die ich als untestbar gehalten habe sind testbar.

SQL Antipatterns

schwer lesbar. Ich habe durch die Abstraktionsebene in der TYPO3-API zu wenig Ansatzpunkte, um es im täglichen Leben wirklich zu beenutzen. Jeoch nehme ich einige Ideen und neue Erkenntnisse mit.

The Developer’s Code

TBR

The Dream Team Nightmare

TBR

The RSpec Book

Pflichtbuch für Ruby Entwickler.

The SPDY Book

Ein technisches Buch über ein neues HTTP-Protokoll, das mir viele Einblicke und Hintergründe von HTTP und den Möglichkeiten gibt.

The ThoughtWorks Anthology

Nette Möglichkeit, einen Einblick über meinen zukünftigen Arbeitgeber zu bekommen.

tmux

Lifechanging. Ich nutze tmux und kann es endlich auch verstehen, anpassen etc.

Using jRuby

Macht mut, ter.io auf jRuby zu migrieren. DUrch die ewig langen Startup-Zeiten verabschiede ich davon jedoch wieder.

Version Control with Git

Pflichtlektüre. Erklärt gut die Konzepte und Best-Practices

Web Development Recipes

kann wenig damit anfangen

Web Development with Clojure

hippe neue inspirierende Ideen, wie es auch gehen kann. Irgendwann mal machen :)

Working with Unix Processes

Others

Quiet / Still

Ein anstrengendes Buch, weil ich viel auf mich beziehe und reflektiere.

Being Wrong

Eine Empfehlung von einem Teilnehmer auf dem DevOps-Meetup.

Die Kunst der Wahrnehmung und wie subjektiv wir Welt wahrnehmen bzw. verarbeiten, ohne es zu merken.

Teilweise schokierende Beispiele, wie Gehirn manipulieren kann. Gibt mir die Fähigkeit mit, Eindrücke und Aussagen von anderen in ein anderes Licht zu setzen.

Sehr beeindruckend sind die Krimminalfälle. Was ist Wahr? Was ist Wirklichkeit?

‘Gespräche’ mit Richard Bandler

Eines der besten, beeindruckendsten und aufschlussreichsten Bücher, die ich bisher lesen durfte.

Im Plauderton werden wichtige Konzepte und Fragen zu NLP und einem besseren Leben besprochen.

Fühle mich sehr direkt angesprochen und erfahre Gewissheit dass ich mit anderen Menschen tief verbunden bin.

Während des NLP Practisioner Seminars frage ich mich häufig, wie ich solche genialen Menschen persönlich kennen lernen kann. Das Buch nehme ich erst in der zweiten Seminarwoche wahr und es ist genau die Antwort.

Wie als würde ich zusammen mit Fritzgerald und Richard mit am Tisch sitzen, darf ich gespannt deren Gespräch lauschen. Lernen von den Großen. Ganz groß. Ein beeindruckendes Buch.

Ich überlege lange, wem ich dieses Buch empfehlen soll. Ich empfehle es jedem, der mir wichtig ist.

Die Superreichen

Einblicke in eine neue Welt die mir biher noch fremd und undurchsichtig erschien.

Durch die Gespräche mit Marc und die anderen Freshies und dann noch dieses buch wie dieser Teil meiner Lndkarte weiter erleuchtet.

Ich bin sehr dankbar, dass ich ich meine anfänglichen Zweifel über Board geworfen habe und dieses Experiement genieße.

Ich empfinde es als angenehm. Und der Schreibstil ist locker und einfühlsam.

Schönes Leseerlebnis.

Confessions of a Public Speaker

Dieses buch hat mich davon überzeugt, raus zu gehen und vor Menschen zu sprechen. Es beinhaltet sehr viele Tipps und Erfahrungsberichte, die mein Kopfkino besänftigen.

Mindfire

Inspirirende Annekdoten, die ich immer mal wieder gerne lese und zum Reflektieren meiner Situation benutze. Kurzweilig geschrieben. Lustig, offen, unterhaltsam.

The Logstash Book

Good book to get started. Viele Code-Beispiele. Viele Ideen zum weiter ausbauen und anpassen an eigene Infrastruktur.

The Human, The Orchid and The Octopus, Jacques Cousteau

Ein grandioses, aufwühlendes und so einfühlsames Buch. Es behandelt alle Themen, die mein jugendliches Herz umspühlen und weitere, die meine Landkarte erweitern.

Asien, mein Leben

Ich lerne Herrn Terayzin kennen. Und ich lerne mehr über Asien. Ich kaufe beim Globetrotter in Frankfurt sein Buch. Bin sofort gefesselt und verspüre eine tiefe Verbindung mit ihm.

Begeistert von seinen Erzählungen und seinem Leben lese ich ein weiteres Buch von ihm: Eine weitere Runde auf dem Karussel. Ein bewegendes Buch über sein Leben. Ich lerne einen Seelenfreund kennen. Und spüre mich so nah bei ihm. Als ob ich mein Leben durch ihn sehe. Oder umgekehrt. Lebe ich so ein ähnliches Leben? Ein Seelenfreund hat die Erde verlassen und ich bin bestärkt in meinen Gedanken, dass wir alle miteinander verbunden sind. Er lebte das Leben, von dem ich träume, ohne zu wissen, dass er lebt, bereits diese Bilder sieht oder gesehen hat.

Das Glasperlenspiel (06.08.09)

Ein Experiment. Ich mag das Buch. Und das Ende von Josef Knecht trifft mich wirklich, als ich mit dem Rad durch Russland Richtung Volgograd radel. Es ist für mich ein Anker, in einer Zeit, in der ich so viel neues sehe und höre. Ein Anker, der mich mit wunderschönen Sätzen und Sprachkonstrukten an meine Heimat erinnert und mich besänftigt. Die Ruhe der Universität, der Chinese all das beruhigt mich und es ist ein Genuss, dieses Buch zu lesen.

Ich schenke es einem anderen Deutschen in einer Jugendherberge.

The 4hour Body

Ich finde den Ansatz verlockend und probiere es aus. Für mich ist es jedoch dann nichts.

Ich mache die Diät und fühle mich hundelend. Ich mag seine Einstellung, Grenzen auszutesten und an sich selbst zu erfahren.

Ein aufschlussreiches Buch, mit nur indirekter Auswirkung auf mein Leben. Ich bleibe Beobachter und finde es klasse, dass es solche Leute gibt.

SecretsOfBeing Happy

Sehr aufschlussreiche Erkenntnisse über mich und meine Ansichten für ein gutes Leben. Das Buch hat viele Ǜbungen, die auch unbedingt gemacht werden sollten, wenn das Buch Effekt zeigen soll.

Es ist daher ein Buch, dass volle Aufmerksamkeit braucht. Es ist kein Buch für nebenher. Die Übungen haben bei mir dazu geführt, dass ich das Buch immer mal wieder weg gelegt habe und nach mehreren Wochen Pause wieder angfangen habe, damit zu arbeiten.

Es ist ein Arbeitsbuch.

Tepperwein ‘Die Kunst des mühelosen Lernens’

Gute Lektüre im Jahre 1998. Es begründet meine Auffassung, dass Lernen wirklich mehr Spaß machen sollte. Ein Wunsch, den ich seit Kindheit habe. Schön, dass ich nun offizielle Quellen von erwachsenen finde, die mich da im Denken unterstützen. Ich komme auch zum ersten Mal mit Hyphnose und NLP in Kontakt.

Danke für die tollen Ideen. Ein wichtiger Baustein in meinem Leben.

Der Vorleser

Ich habe das Buch vor vielen vielen Jahren gelesen und es ist mir sehr lebendig in Erinnerung. Als der Film dazu herauskam sah ich viele dieser Erinnerungen auf der Leinwand. Ein guter Film. Gut umgesetzt.

Effi Briest

Total romantisch. Ich hätte sie gerne getroffen und gerettet. Klappt nicht.

Goethe Faust I

Lustig zu lesen. Theater mit Markus sensationell. Ich mag das Werk.

Fontanes Gesammelte Werke

Habe ich in guter Erinnerung.

Ich mag Fontanes Schachtelsätze, vor denen mich zwei drei Leute gewarnt haben. Alles cool.

Gehen gut rein und bestimmen meine selbstgeschriebenen Texte maßgeblich. Schöne Landschaftsbeschreibungen und romantische Ausflüge.